Windows 10 erneut herunterladen

()

Posted on

Laden Sie das Windows 10-Medienerstellungstool von Microsoft herunter. Dieses Tool lädt die richtigen Windows 10-Installationsdateien für Ihr System herunter und hilft Ihnen, eine Installations-DVD oder ein Flash-Laufwerk zu erstellen. Starten Sie es und wählen Sie die Option “Installationsmedien für einen anderen PC erstellen”, um Installationsmedien zu erstellen. 2. Klicken Sie unter Windows 10-Installationsmedien erstellen auf Tool jetzt herunterladen und ausführen. Jedes Feature-Update, das über Windows Update bereitgestellt wird, benötigt etwa 3 GB Bandbreite und Speicherplatz. Wenn auf Ihrem PC eine veraltete Version ausgeführt wird (wie dies bei der Wiederherstellung mit dem Wiederherstellungsmedium des Herstellers der Fall sein könnte) und Sie nicht auf Windows Update warten möchten, können Sie den Windows 10 Update Assistant verwenden, um die neueste Version abrufen. Besuchen Sie die Seite Windows 10 herunterladen und klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um den Vorgang zu starten. Wenn Sie bereits über einen Windows 10-Produktschlüssel verfügen oder planen, Windows 10 auf einem Computer neu zu installieren, der bereits über eine digitale Lizenz verfügt (mehr dazu später), besuchen Sie die Seite Windows 10 herunterladen und laden Sie das Media Creation Tool herunter. Dieser kostenlose Download ermöglicht es Ihnen, ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk direkt zu erstellen.

Sobald Windows 10 ordnungsgemäß aktiviert wurde, ist es nicht mehr erforderlich, den Product Key erneut einzugeben. Nach der Installation wird das Gerät automatisch aktiviert, sobald es eine Verbindung zum Internet herstellt. 1. Laden Sie Microsofts Media Creation-Tool herunter, das ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk mit Windows 10 erstellt. Möglicherweise müssen Sie dazu einen funktionierenden Computer verwenden, wenn Sie nicht in Windows starten. Halten Sie dieses Laufwerk auch für zukünftige Neuinstallationen sicher. Sie können das Laufwerk auch zum Aktualisieren einer vorhandenen Windows-Installation verwenden, indem Sie Setup.exe einfach vom Laufwerk ausführen, wenn Windows 7 oder 8 ausgeführt wird. Je nachdem, wie Sie Windows 10 neu installieren oder zurücksetzen, müssen Sie den Aktivierungsprozess möglicherweise erneut durchlaufen.

Dies ist in der Regel automatisch und kein Problem, aber wenn Sie Windows 10 von einer anderen Quelle gekauft und Ihren Computer aktualisiert haben, oder wenn Ihr Gerät mit Windows 10 kam, benötigen Sie möglicherweise Ihren Product Key, um die Aktivierung abzuschließen. Glücklicherweise finden Sie dies in der Regel auf Ihrem Echtheitszertifikat, was Ihnen einen Grund gibt, diese Dinge zu behalten.